Bernstein



Bernsteine verkaufen Berlin

Als „Tränen der Götter“ werden Bernsteine bezeichnet. Die griechische Sage erzählt nämlich, dass Phaeton durch einen von Zeus gesandten Blitz getötet wurde. Seine Schwestern verwandelten sich in ihrer Trauer danach zu Pappeln und ihre Tränen wurden zu Bernstein.

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen handelt es sich bei baltischem Bernstein um dünnflüssiges Kiefernharz, das vor über 35 bis 75 Millionen Jahren von den Bäumen im baltischen Kiefernwald tropfte. Dieses Harz härtete an der Luft aus und wurde in Bäche, Flüsse und Meere gespült und unter Gestein und Sand begraben. Die Wälder versanken in Sümpfen und wurden in Millionen Jahren von Gestein und anderen Ablagerungen bedeckt. Durch diesen Druck wurden Bernsteine gepresst, die heute bei starken Strömungen frei gegeben werden und besonders an der Ostseeküste zu finden sind.

300 bis 900 Tonnen Bernstein werden jährlich im Tagebau gefördert, es gibt weltweit rund 80 Bernsteinarten, die bis zu 200 Millionen Jahre alt sein können.

Besonders beliebt sind Bernsteine, die so genannte Einschlüsse (Inklusen) vorweisen. Im Inneren dieser Steine sieht man kleine Lebewesen oder Teile davon, die bis ins Detail erhalten worden sind.

Bernstein – kein Edelstein und dennoch kann er wertvoll sein

Bernstein erfreut sich besonders im asiatischen Raum zunehmender Beliebtheit, was dafür sorgt, dass die Preise in den letzten Jahren deutlich nach oben gegangen sind. Allerdings trifft das überwiegend auf größere Bernsteine zu, die mindestens ein Gewicht von …. Haben.

Die Verwendung von Bernstein beschränkt sich nicht nur auf Schmuck – ihm werden auch Heilkräfte zugeschrieben. Seine Wirkung soll beruhigend und heilend sein, im arabischen Raum wird er für Gebetsketten verwendet.

Wie erkenne ich echten Bernstein?

Auf dem Markt werden häufig Schmuckteile angeboten, die aussehen wie das Baumharz und als Bernstein verkauft werden. Hierbei handelt es sich häufig um Pressbernstein, ein Produkt, das aus Bernsteinstaub oder Bernsteinreste hergestellt werden.

Man meint, es sollte einfach sein, echten Bernstein zu erkennen. Bernstein ist bekanntlich brennbar und eine so geringe Dichte, dass er auf Salzwasser schwimmt. Seinen griechischen Namen „electron“ erhielt er durch seine Eigenschaft, sich elektrostatisch aufladen zu können.

Wie will man als Laie aber testen, ob der schöne Bernsteinanhänger, den man in der Schmuckkiste hat, echt ist? Wollen Sie ihn anzünden? Lieber nicht, denn der Stein wäre für alle Zeiten ruiniert. Es scheint nichts leichter zu sein, als eine kräftige Salzlösung herzustellen und das Schmuckstück schwimmen zu lassen. Das wird auch bei echtem Bernstein kaum funktionieren, denn der Kettenanhänger verändert diese Eigenschaft. Ein Test der elektrostatischen Aufladung könnte ein wenig funktionieren, ist aber nicht zuverlässig und überzeugend.

Bernsteinbestimmung gehört in fachkundige Hände

Eine zuverlässige Bestimmung zur Echtheit von Bernstein kann nur durch ein gemmologisches Gutachten erstellt werden. In unserem gemmologischen Labor ist es möglich Bernstein und Edelsteine auf Ihre Echtheit zu untersuchen. Wir beraten Sie gern!

Unter Portfolio

In unserem Haus erstellen wir Gutachten und Zertifikate,

wir kaufen Schmuck an und verkaufen Schmuckstücke.

Sie können Ihren Schmuck reparieren lassen oder

eine komplette Neuanfertigung in Auftrag geben.

Möchten Sie andere Wertgegenstände wie Altgold, Münzen, Gold- und Silberbarren, gefasste oder ungefasste Edelsteine kaufen, verkaufen oder beleihen? In jedem Fall sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie, sei es persönlich, telefonisch oder per E-Mail!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Schließen

SERVICE / FRAGEN