Gold & Silber



Gold & Silber beleihen

Es kann sich ergeben, dass man Wertgegenstände beleihen muss, um kurzfristig und unkompliziert einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Unser Leihhaus am Brunsbütteler Damm 3 ist dafür der richtige und kompetente Ansprechpartner.

Den Weg in unser Pfandleihhaus gehen Menschen aller Generationen und aller Einkommensklassen. Wussten Sie schon, dass viele Selbständige und Freiberufler regelmäßig Wertgegenstände und Schmuck beleihen lassen? Der Grund dafür ist ganz einfach. Ohne gesichertes und nachweisbar regelmäßiges Einkommen hat man es schwer, bei einer Bank einen Kredit zu bekommen. So oder so ähnlich ergeht es auch Auszubildenden, Hausfrauen, Menschen mit geringem Einkommen oder Rentnern.


Der Weg zum Pfandkredit

Sie möchten Ihren Schmuck bei uns beleihen lassen? Kein Problem! Kommen Sie gern während unserer Öffnungszeiten in eine unserer Filialen. Alles, was Sie dafür benötigen, sind natürlich der Schmuck (oder andere Wertgegenstände) und Ihr gültiger Personalausweis.

Unsere Mitarbeiter werden Ihren Schmuck begutachten und Ihnen anschließend die Summe nennen, in deren Höhe Sie Ihren Pfandkredit erhalten können. Sie müssen keine weiteren Formalitäten erfüllen, es erfolgt kein Schufa-Eintrag und Sie sind nicht über Monate oder Jahre daran gebunden, Raten für einen Kredit abzuzahlen.

Eine Besonderheit in unserem Haus ist, dass die Laufzeit des Pfandkredits vier Monate beträgt. (Üblich und gesetzlich vorgeschrieben sind nur drei Monate.)


Konditionen eines Pfandkredits

Zinsen und Gebühren sind festgeschrieben - diese können Sie unter KOSTEN / PREISE entnehmen. Sie hinterlegen Ihren Schmuck bei uns als Pfand und erhalten dafür die vereinbarte Kreditsumme. Die Laufzeit des Pfandkredits beträgt vier Monate, sie kann auf Antrag verlängert werden.

Sie bekommen als Sicherheit den so genannten Pfandschein. Hierin sind die vereinbarten Konditionen festgeschrieben und nur mit diesem Schein können Sie Ihr Pfand auch wieder auslösen. Bewahren Sie den Pfandschein bitte gut auf, denn damit kann jeder, der den Schein vorlegt, das Pfand auslösen. Deshalb benachrichtigen Sie uns bitte umgehend bei einem Verlust.

Zur Auslösung bezahlen Sie die Kreditsumme zuzüglich der vereinbarten Zinsen und Gebühren.

Folgekosten und Gebühren bei Nichteinlösung

Wenn Sie Ihr Pfand während oder bei Ablauf der Laufzeit nicht wieder auslösen können oder wollen, wird es innerhalb der nächsten Folgemonate zur Versteigerung freigegeben. Sie erhalten nur ein Erinnerungsschreiben, so entstehen auch keine Folgekosten für Sie.

Der unschätzbare Vorteil bei einer Beleihung ist, dass Sie keine neuen oder weiteren Schulden eingegangen sind und nicht Gefahr laufen, dass bei einer Nichteinlösung Ihres Pfands gerichtliche Schritte eingeleitet werden oder Sie einen Eintrag in der Schufa erhalten.

Gegenstände, für die eine Beleihung möglich ist

Sie können zahlreiche Gegenstände bei uns beleihen:

Gegenstände, für die eine Beleihung möglich ist

Sie können zahlreiche Gegenstände bei uns beleihen:

  • Schmuck - aus Platin-, Gold- und Silber-Legierungen. Ringe, Ketten, Colliers, Ohrringe, Armbänder, Nadeln oder Broschen. Alter, Stil und Zustand sind egal
  • Diamanten - roh und geschliffen, gefasst und lose
  • Uhren - wertvolle Armband-Markenuhren, goldene und silberne Luxus-Uhren sowie Taschenuhren aus Gold und Silber
  • Münzen und Medaillen - aus Gold, Silber und Edelmetalllegierungen. Aus aller Welt und allen Epochen

Außerdem nehmen wir sehr hochwertige technische Geräte als Pfand an. Diese müssen sich in einem hervorragenden Zustand befinden, haben optimaler Weise noch die Verpackung und die Anleitung und entsprechen heutigen Standards.

Sie können sich auch gern - bevor Sie zu uns kommen -, telefonisch oder per E-Mail an einen unserer Mitarbeiter wenden, um Details zu besprechen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Schließen

SERVICE / FRAGEN