Pfandkredit



Pfandkredit in Berlin

Was assoziieren Sie mit dem Wort „Pfand“? Die offizielle Erklärung dazu ist, dass ein Pfand der Gegenstand eines Sicherungsgebers ist, welcher „vorübergehend bei einem Nehmer verbleibt, als Sicherheit für etwas, das der Geber diesem Nehmer schuldet.“ So würde das wohl kaum einer von uns formulieren. Drücken wir es einfach aus: Man hinterlegt ein Pfand als Sicherheit für etwas, das man bekommen hat.

Genau das ist das einfache Prinzip eines Pfandkredites. Auch hier ist die Erklärung ganz einfach:

  • In Ihrem Besitz befindet sich etwas, das einen materiellen Wert hat. Zum Beispiel Schmuck, eine Taschenuhr, Münzen, ein Smartphone, ein Laptop und vieles mehr.
  • Mit diesen Gegenständen können Sie aber Ihre ausstehenden und überfälligen Rechnungen nicht bezahlen.
  • Sie wollen sich von Ihrem Eigentum nicht trennen, benötigen aber kurzfristig Bargeld.
  • Sie kommen mit Ihren Pfandgegenstand zu uns und wir sagen Ihnen, welchen Pfandkredit Sie in Anspruch nehmen können.

Der erste Gedanke bei fehlendem Bargeld wird sein, dass man sich irgendwo Geld leihen muss. Aber wo? Bei der Familie, Freunden oder Bekannten? Das ist ein wenig peinlich. Bei der Bank? Meistens sind es nur kleine Summen, die einem das Leben zum Monatsende schwer machen. Kann man zur Bank gehen und sagen „Ich möchte einen Kredit über 200 Euro?“ Das könnte man tun, aber will man für diesen Betrag unendlich viele Formalitäten erfüllen und vor allem, was würden die Mitarbeiter der Bank dazu sagen? 200 Euro?

Vielleicht können Sie aber auch gar keine Bank in Anspruch nehmen. Sie verfügen über kein geregeltes Einkommen, haben einen Schufa-Eintrag oder sind aus anderen Gründen nicht kreditwürdig.

Wie bekommt man einen Kleinkredit bei fehlender Bonität?

Genau an dieser Stelle kommen wir auf das Pfandprinzip zurück. Nehmen wir folgendes Beispiel: In der Haushaltskasse herrscht gähnende Leere, da wird der Kauf der Monatskarte fällig und der Kühlschrank muss auch noch gefüllt werden. Es sind nur noch wenige Tage bis zum Monatsende und mit 100 Euro wäre einem geholfen. 100 Euro – für manche sind das Beträge, die man aus der Portokasse nimmt, für andere ist das eine existenziell wichtige Summe.

Schauen Sie sich einfach einmal bei sich um. Vielleicht haben Sie eine goldene Kette, ein Smartphone, eine Spielkonsole – irgendetwas, das einen gewissen Wert hat. Davon wollen Sie sich nicht trennen? Das müssen Sie auch nicht. Jedenfalls nicht langfristig.

Kommen Sie mit Ihren Pfandgegenständen in unser Leihhaus. Unsere Mitarbeiter begutachten die Gegenstände und sagen Ihnen sofort, welchen Pfandkredit Sie dafür erhalten können. Sie müssen dazu nur Ihren gültigen Ausweis vorlegen.

Konditionen eines Pfandkredits

Zinsen und Gebühren sind bei einem Pfandkredit festgeschrieben und werden im Pfandschein festgehalten. Sie haben keine monatliche Ratenbelastung, sondern können im Zeitraum von drei Monaten Ihr Pfand wieder auslösen. Es gibt keine versteckten Kosten, keinen Schufa-Eintrag, keine Mahngebühren, keine Folgekosten.

Pfandkredite gibt es schon seit hunderten von Jahren, die Höhe der Kreditsummen richten sich natürlich nach dem hinterlegten Pfand. Das können Kleinbeträge sein, aber auch hohe Summen. Viele unserer Kunden sind Stammkunden, die die einfache und unkomplizierte Abwicklung für einen Pfandkredit zu schätzen wissen. Können wir auch Sie bald zu unseren Kunden zählen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Schließen

SERVICE / FRAGEN