Zeitmesser



Zeitmesser

Seit Menschengedenken beschäftigt man sich damit, der Zeit ein Gesicht zu geben und sie messen zu können. Bereits im 16. Jahrhundert v. Chr. wurde im alten Ägypten eine Wasseruhr entwickelt und verwendet Es folgten Sonnenuhren und Astrolabien (Uhren die sich nach Sternenpunkten orientieren).

Weitere Erfindungen wie die Kerzenuhr und die Räderuhr folgten. Im Laufe der Jahrhunderte wurden die Uhren immer mehr verbessert, sie wurden kleiner und präziser, 1504 konstruierte Peter Henlein die erste Taschenuhr (das Nürnberger Ei).

Zwischen 1810 und 1812 entstand weltweit die erste Armbanduhr, die von Abraham Louis Breguet konstruiert wurde. Bis zur ersten Quarzuhr vergingen noch viele Jahre, sie wurde 1921 entwickelt. 1967 kam die erste Funkuhr auf den Markt.

Uhren und ihr Wert

Uhren gibt es heute in nahezu jeglicher Form und in allen erdenklichen Preisklassen. Als Armbanduhren finden preiswerte Schnäppchen ebenso ihren Kundenkreis wie Luxusuhren. 2015 lag der Preis der wohl teuersten Uhr auf der Uhrenmesse „Munictime“ bei 440.000 Euro. Antike Uhren sind besonders bei Sammlern beliebt und erzielen mitunter stattliche Preise. Welche Uhren haben Sie?

Verkaufen oder verpfänden?

Wenn man kurzfristig in Geldschwierigkeiten gerät, denkt man darüber nach, welche Reserven man hat oder wo man sich Geld leihen könnte. Wenn man Anlagen oder Versicherungen auflöst, wird man Verluste machen und muss oft einige Zeit veranschlagen, bis man an das eigene Geld heran kommt.

Meistens ist es recht unangenehm, Verwandte und Freunde zu fragen, ob sie Geld verleihen würden. Oftmals sind diese auch selbst nicht in der Lage, anderen finanziell unter die Arme zu greifen, so gerne sie das auch tun würden.

Wenn dann noch der Dispokredit ausgeschöpft ist und die Schufa negativ, wird man von der eigenen Bank auch keinen Kredit mehr bekommen.

Es folgt die Überlegung, welche Werte man hat, die man veräußern könnte. Schnell kommt man auf die alte Taschenuhr vom Großvater oder die eigene Luxusuhr, die man sich einmal gegönnt hat. Sind Sie sicher, dass Sie sich für immer von solchen Gegenständen trennen wollen? Daran hängen viele Erinnerungen und manche Dinge sind einfach unbezahlbar.

In vielen Fällen raten wir unseren Kunden, die etwas verkaufen wollen oder müssen, die jeweiligen Gegenstände zuerst einmal zu beleihen. Ein Pfandkredit ist einfach und unkompliziert und meistens können Sie damit Ihr geliebtes Eigentum bewahren.

Beleihung von Uhren und anderen Zeitmessern

Wir können Ihnen an dieser Stelle natürlich nicht sagen, wie hoch der Pfandkredit für Ihre Wertgegenstände ausfallen wird. Dazu müssen wir diese Gegenstände in Augenschein nehmen und bewerten. Um die Höhe des Pfandkredites zu ermitteln, müssen unsere Mitarbeiter zunächst einmal die betroffenen Gegenstände taxieren. Antike Uhren und Taschenuhren müssen selbstverständliche andere Kriterien erfüllen als hochmoderne Luxusuhren.

Während die alte silberne Taschenuhr, die der Großvater in der guten alten Zeit an einer Kette aus seiner Weste hervorzauberte, durchaus Gebrauchsspuren aufweisen darf, sollte sich die hochwertige moderne Armbanduhr in einem sehr guten Zustand befinden. Vielleicht lassen sich kleine Mängel schnell und preiswert beheben – sprechen Sie unsere Mitarbeiter an.

Verkauf von Uhren

Selbstverständlich können Sie uns Ihre Uhren zum Ankauf anbieten. Wir sind immer bemüht, unseren Kunden die höchstmöglichen Preise zu bieten, denn wir wollen sie als Stammkunden gewinnen. Vielleicht dürfen wir auch Sie bald zum immer größer werdenden Kreis unserer Stammkunden zählen? Kommen bei einfach vorbei und lassen sich beraten – wir nehmen uns Zeit für Sie!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis

Schließen

SERVICE / FRAGEN